Sobald sich das Uhrwerk im Gehäuse befindet, das …

Bild uhrwerk uhren uhrmacher 1 Armband Anna

…Zifferblatt aufgesetzt ist und alles perfekt funktioniert, wird die Uhr oft noch einmal einer Reihe umfangreicher Tests unterzogen, beispielsweise um sicherzustellen, dass ihre Testverfahren sehr streng sind. Alles muss perfekt zusammenpassen, zumal die Fehlermarge in der Uhrmacherei minimal ist. Sobald das Aussehen der Uhr und ihre Spezifikationen festgelegt sind, kann die Produktion beginnen..

Viele Goldgehäuse haben eine reparierte oder neue Innenausstattung und ein neues Aussehen erhalten. Automatikuhren sind Armbanduhren, die dank ihrer speziellen Uhrwerke keine Batterien für den Betrieb benötigen. Dies hat jedoch auch den Nachteil, dass diese Uhren regelmäßig getragen werden müssen, damit sie nicht stehen bleiben..

Wenn Sie mehrere Automatikuhren besitzen, stellt sich die Frage, wie sichergestellt werden kann, dass die Uhren regelmässig bewegt werden, damit ihre Bewegungen nicht zum Stillstand kommen. Der achte Teil der Zeitreise führt Sie zurück in die 1970er und 1980er Jahre, als eine echte Uhrenkrise fast zum Verschwinden einer Marke führte. Zu Beginn der Geschichte der Armbanduhr mussten die Uhrmacher besonders kreativ sein, damit die Menschen die Zeit auch im Dunkeln ablesen konnten..

Die kurioseste Lösung war die Herstellung von Uhren ohne Zifferblatt, so dass man die Position der Zeiger fühlen und so die Zeit bestimmen konnte. Eine Änderung trat erst während des Ersten Weltkriegs mit der Entdeckung des fluoreszierenden Radiums ein. Die Schwerkraft bewirkt, dass der Rotor im Raum steht und ein Drehmoment auf den Mechanismus ausübt. Die Bewegung des Arms reicht aus, um die Uhr mit Energie zu versorgen und damit die Automatikfunktion zu unterstützen. Die Gangreserve stellt sicher, dass die Uhren auch dann weiterlaufen, wenn sie nicht am Handgelenk getragen werden.

Sobald sich das Uhrwerk im Gehäuse befindet, das …
Markiert in:     
Schmuck Verzeichnis