Heilkräfte hin oder her, nicht umsonst wird …

Bild schmuck 1 Armband Anna

…Bernstein das Gold des Nordens genannt. Er ist einer der wenigen Edelsteine, die nicht aus der Welt der Mineralien stammen, sondern aus dem fossilen Harz organischen Ursprungs. Rund um die Ostsee gibt es Bernstein..

Amber ist brennbar und kann sich durch Reibung elektrostatisch aufladen. Olivenöl nicht direkt auf den Schmuck auftragen. Die Phönizier, Griechen und Ägypter gaben dem Bernstein neuen Auftrieb..

Diese verehrten das Material wie die Tränen der Sonne oder die Tränen oder den Urin der Götter. Den größten Aufschwung erhielt Bernstein unter Kaiser Nero, der dieses Material liebte und es für verschiedene Darstellungszwecke verwendete. Von da an war Bernstein so weit verbreitet, dass das einfache Volk des kaiserlichen Roms ihn auch zur Dokumentation seines Wohlstands verwendete..

Um Ihrem Bernstein nach der Reinigung einen zusätzlichen Glanz zu verleihen, geben Sie einige Tropfen Rapsöl auf ein weiches Tuch und reiben Sie den Stein mit dem Öl ab. Weichen Sie den Bernstein kurz ein und reiben Sie ihn erneut mit einem weichen Tuch ab. Tatsächlich müssen Sie Bernstein fast nie reinigen. Wenn Sie Ihrem Edelstein jedoch einen zusätzlichen Glanz verleihen möchten, können Sie dies leicht mit der chemischen Reinigung erreichen. Ein weiches Tuch, zum Beispiel ein Mikrofasertuch, eignet sich sehr gut für die Reinigung von Bernstein.

Heilkräfte hin oder her, nicht umsonst wird …
Schmuck Verzeichnis